Startseite   Haus und Garten Online Magazin  Ein winterfestes Gartenhaus mit der richtigen Wandbohlenstärke

Ein winterfestes Gartenhaus mit der richtigen Wandbohlenstärke

Wer sich mit dem Gedanken befasst, sich ein winterfestes Gartenhaus zuzulegen, sollte sich erst einmal überlegen, für welchen Zweck er es genau benötigt. Sollen dort Geräte untergebracht werden oder soll es eventuell auch einmal als kleines Gästehaus dienen? Die Einsatzmöglichkeiten eines Gartenhauses sind sehr vielfältig. Im Angebot stehen diverse Modelle - von einem einfachen kleinen Häuschen als Geräte-Unterbringung bis hin zum Ferienhaus aus Holz.

Ein Ferienhaus aus Holz ist das optimale winterfeste Gartenhaus

 

Kauf eines winterfesten Gartenhauses - was beachten?

Vor dem Kauf sollte man sich überlegen, wofür das Gartenhaus genutzt werden soll und dementsprechend, welche Wandbohlenstärke benötigt wird.

Für das typische Gerätehaus reicht selbst im Winter eine Wandbohlenstärke von 19mm, 21mm oder 28mm vollkommen aus. Der Frost dringt nicht in das Gerätehaus ein und die Gerätschaften stehen so ganzjährig sicher und vor der Witterung geschützt unter. 

Wenn Sie überlegen, dass Sie das Gartenhaus auch im Sommer mal zur Übernachtung nutzen möchten, empfiehlt es sich mindestens eine Wandbohlenstärke von 40mm zu haben. So können Sie selbst an lauen Sommerabenden noch problemlos das Gartenhaus als Rückzugsort nutzen. Suchen Sie nur einen Unterschlupf, um im Sommer ein schattiges Plätzchen vorzufinden, genügt für das Gartenhaus auch 28mm Wandbohlenstärke.

Welche Gartenhäuser sollten 70 mm Wandstärke aufweisen?

Eine Wandbohlenstärke von 70 mm empfiehlt sich für Ferienhäuser und Gartenhäuser, die das ganze Jahr über auch zum Wohnen benutzt werden. Mit der passenden Inneneinrichtung erreicht die Wohnqualität in diesen Gartenhäusern nahezu das Niveau eines normalen Wohnhauses. Es ist mit dieser Wandstärke sehr gut gegen Wärme und Kälte isoliert.

Welche Rolle spielt die Wandbohlenstärke eines winterfesten Gartenhauses?

Die Wandbohlenstärke spielt bei der Gartenhauswahl eine sehr große Rolle. Wenn man sich für ein Gartenhaus entscheidet, möchte man schließlich lange Freude daran haben und sich nicht im Winter darüber ärgern.

Winterfestes Gartenhaus mit einer Wandbohlenstärke von 70mm

Allgemein ist die Wandbohlenstärke immer abhängig von der Nutzung des Gartenhauses, jedoch gilt: je dicker die Wandbohlenstärke, desto besser ist das Gartenhaus isoliert. Dies bezieht sich nicht nur auf den Winter gegen die Kälte, sondern auch im Sommer vor der Wärme.

Diesen Punkt sollten Sie nicht außer Betracht lassen, denn im Sommer ist eine gute Isolierung gegen die Wärme von großer Bedeutung. Schnell entsteht ein Sommergewitter, wo Sie sich in das Gartenhaus zurückziehen möchten. Bei einer schlechten Isolierung wird es im Innenraum unendlich heiß sein, sodass sich der gewünschte Rückzugsort als unausstehlich entpuppen wird. Wenn die Isolierung allerdings vorhanden ist, können Sie sich entspannt in Ihrem Gartenstuhl im trockenen Gartenhaus zurücklehnen und das Gewitter an sich vorbei ziehen lassen.

Ab welcher Wandbohlenstärke können auch Pflanzen im Gartenhaus überwintern?

Für eine sichere Überwinterung von Pflanzen sollte die Wandbohlenstärke 34mm nicht unterschreiten. Ab dieser Wandstärke können die Pflanzen gut geschützt und gefahrlos im Gartenhaus überwintern.

Tipp von unserem Gartenhaus2000-Profi

Tipp von unserem Gartenhaus-Profi:

Um auf Nummer sicher zu gehen, können Sie sich kostengünstig ein Minimum-Maximum-Thermometer kaufen. So erhalten Sie einen Überblick, wie die Temperatur in Ihrem Gartenhaus ist und können, falls es tatsächlich nachts zu kalt werden sollte eine passende kleine Gartenhaus Heizung dazu stellen.
 
 
 

Kann man in einem winterfesten Gartenhaus auch übernachten?

Beträgt die Wandbohlenstärke mindestens 70mm, ist der Komfort gegeben, auch im Gartenhaus problemlos zu übernachten. Im Sommer hält diese Wandstärke angenehm die Wärme fern und im Winter bietet sie einen sehr guten Kälteschutz. Im Winter sollte natürlich bei täglicher Gartenhaus-Nutzung dazu geheizt werden. Einige praktische Tipps und Heizungsempfehlungen finden Sie in unserem anderen Artikel zum Thema "Gartenhaus heizen"

Pflegt man das Holz seines Gartenhauses von Anfang an, hat man lange Zeit sehr viel Freude und relativ wenig Arbeit. So muss beispielsweise ein Gartenhaus nur ca. alle 7 Jahre neu gestrichen werden, wenn der Erstanstrich ausführlich stattgefunden hat.  Zu beachten ist auf jeden Fall, dass ein Gartenhaus eine Anschaffung für viele Jahre ist, sodass sich vorher gut überlegt werden muss, wie komfortabel das eigene Gartenhaus sein sollte, oder ob eine einfache Ausstattung für die Gartengeräte-Unterbringung ausreichend ist.

Vielseitige Möglichkeiten geboten

Winterfestes GartenhausEin Gartenhaus bereichert jedes Grundstück. Es bietet Komfort und ist praktisch zugleich. Es eignet sich für die Unterbringung von Gartengeräten, zum Einstellen von Gartenmöbeln, als Spielhaus für Kinder. Man kann im Gartenhaus Fahrräder unterstellen, es als Schattenspender oder als Rückzugsort fürs Mittagsschläfchen nutzen. Natürlich eignet es sich mit der entsprechenden Ausstattung auch zum Übernachten für Gäste. Teilweise entstehen mit den großen Gartenhäuser wunderschöne Ferienhäuser oder sogar Hotelappartements.

Die Optik können Sie zudem selbst bestimmen - ob es naturbelassen bleibt und lediglich zum Schutz des Holzes regelmäßig eingeölt oder in Farbe gestrichen wird. Ein Gartenhaus ist über viele Jahre der Mittelpunkt des Garten-Lebens und sein Besitzer wird sich sehr lange daran erfreuen können.

zur Gartenhaus Modelle Übersicht 

Winterfeste Gartenhäuser Beispiele aus dem Gartenhaus2000 Online Shop

Ferienhaus Spessart 70-D mit Schlafboden (naturbelassen)

 

Wandstärke: 70,0 mm

Grundfläche: 49,9 m²

20.990,00 €

Ferienhaus Spessart 70-D mit Schlafboden 
(naturbelassen)

Den Alltag hinter sich lassen und einfach mit der ganzen Familie abschalten. Das können Sie ganz einfach in unserem modernen Ferienhaus Spessart 70-D. Auf einer Wohnfläche von 49,82 qm in diesem Ferienhaus der Serie Spessart hat die ganze Familie ausreichend Platz.



Material:nordische Fichte
Grundriss:4-eckig
Dachform:Satteldach
Wandaußenmaß:575 x 867 cm
Firsthöhe:3450 mm

20.990,00  €
 zum Angebot

Gartenhaus Anna 26,8 u. 1,9m² (naturbelassen)

 

Wandstärke: 70,0 mm

Grundfläche: 28,7 m²

9.899,00 €

Gartenhaus Anna 26,8 u. 1,9m² 
(naturbelassen)

Das moderne Gartenhaus Anna 26,8 u. 1,9m² ist mit seinen 26,8 m² Grundfläche ein recht großes Ga
mehr...

Material:nordische Fichte
Grundriss:4-eckig
Dachform:Satteldach
Wandaußenmaß:770x400 cm
Firsthöhe:2970 mm

9.899,00  €
 zum Angebot

Gartenhaus Nordkap 70-G (naturbelassen)

 

Wandstärke: 70,0 mm

Grundfläche: 28,1 m²

7.299,00 €

Gartenhaus Nordkap 70-G 
(naturbelassen)

Im Gartenhaus Nordkap 70-G1 spielt das Wetter überhaupt keine Rolle mehr. Auf einer komfortablen Nutzfläche von 26,63 qm können Sie es sich selbst im Winter gemütlich machen.



Material:nordische Fichte
Grundriss:4-eckig
Dachform:Satteldach
Wandaußenmaß:530 x 530 cm
Firsthöhe:2665 mm

7.299,00  €
 zum Angebot

alle Gartenhäuser